Langfristige Maxi-Kurse

  • Sprachkompetenzen von Mitarbeitern langfristig und gründlich aufbauen
  • Kursdauer in der Regel 1 Jahr bzw. 120+ Unterrichtseinheiten und länger 
  • messbare, bedeutende Fortschritte gemäß CEF werden erreicht
  • anhaltende Sprachkompetenzen
  • qualifizierte Teilnehmer erhalten international anerkannte CEF-Sprachzertifikate

 

Investieren Sie in Ihre Zukunft!

Wenn Sie die Sprachkompetenzen Ihrer Mitarbeiter wesentlich verbessern wollen, dann helfen kurze Sprachkurse kaum

 

Das Erlernen einer Sprache ist schwierig und benötigt sehr viel Zeit. Trotz mancher schönen Versprechungen, dass mit der richtigen Methode wahre Wunder bewirkt werden können und Fremdsprachenkompetenz in kürzester Zeit erworben werden kann, zeigt die Realität etwas anderes.

 

Wir werden Sie realistisch beraten. Gerne teilen wir unsere langjährige Erfahrung und auch die Erfahrungen unserer professionellen Kollegen weltweit mit Ihnen.

 

Wir beraten Sie gerne.

Schicken Sie uns eine

IN IHRE ZUKUNFT INVESTIEREN

Was bedeutet das genau?

 

Hier ein paar Beispiele dafür, was es für Sie bedeuten könnte, wenn Ihre Mitarbeiter eine fundierte Sprachausbildung bekommen.

 

Das Erlernen einer Sprache ist nicht einfach und dauert lang. Aber nur so profitieren Sie richtig!

Beispiel 1

  • Herr Schmidt ist ein Meister Kundendienst-Techniker, hat Basis Englischkenntnisse (CEF A1) aus der Schule (liegt 10 Jahre zurück).
  • Er soll eigenständig im Ausland Maschinen installieren/reparieren, ein Kundendienst-Team führen und sich in der englischen Sprache zurecht finden können.

 

- Herr Schmidt soll einen CEF A2 Kurs (Goethe Start 2) abschließen.

- Hierfür benötigt er ca. 1,5 Jahre Unterricht à 3 Unterrichtsstunden pro Woche.

 

Beispiel 2

  • Frau Becker ist die neue Assistentin für die Geschäftsleitung. Sie spricht gutes Schulenglisch  (CEF B1, Abitur liegt 5 Jahre zurück).
  • Sie hat nur sehr wenig Erfahrung mit ausländischen Kontakten und wird sehr viel mit fremdsprachigen Besuchern zu tun haben sowie am Telefon viele Aufgaben auf Englisch erledigen müssen.
  • Sie wird den Geschäftsführer auf Reisen begleiten und muss Vieles selbständig in der englischen Sprache erledigen können.

 

- Frau Becker soll einen CEF B2 Kurs (Cambridge Certificate in Advanced English)  
  abschließen.

- Hierfür benötigt sie ca. 3 Jahre Unterricht à 3 Unterrichtsstunden pro Woche.

 



Wir versprechen nicht das Blaue vom Himmel

"Am Anfang dachten wir, die "andere Schule" wäre besser, weil sie uns versprochen hatten, unsere Mitarbeiter in nur 3 Monaten an ihr Ziel zu bringen. Zwei andere örtliche Schulen hatten uns Ähnliches versprochen. Nun aber haben wir leider zu spät erkannt, dass das Erlernen einer Sprache wirklich sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir schauten in erster Linie auf das Budget. Ihr Angebot (ISZ) hat uns am Anfang erschreckt, war aber letztendlich viel realistischer. Zu spät haben wir das erkannt. Nun unterrichten Sie (ISZ) schon seit einem Jahr bei uns und wir sehen die Fortschritte und akzeptieren es, dass unsere herausfordernden Ziele erst in zwei Jahren erreicht werden können."

Internationales Sprachzentrum

Theodor-Heuss-Str. 35, D-74626 Bretzfeld

 

Telefon

07946 / 98 99 678

Unterricht in Ihrer Firma von

07.45 bis 20.00 Uhr Mo. bis Fr.

Bürozeiten von

15.00 bis 18.00 Uhr Mo. bis Do.

  • Firmen-/ Themen-spezifische Sprachkurse für Anfänger bis Fortgeschrittene (CEF A1 - C2)
  • Einzelunterricht oder Gruppenunterricht
  • Sprachreisen weltweit
  • Übersetzungen in über 50 Sprachen

Warum bei uns?

Viele erfolgreiche Firmen können

Ihnen genau sagen weshalb

 

Hier finden Sie eine Liste unserer

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1994-2019 Internationales Sprachzentrum